Query unter anderem User Kontext ausführen: RSEC_SET_USERNAME

Der Funktionsbaustein RRW3_GET_QUERY_VIEW_DATA erlaubt es auf recht einfache Weise die Daten einer BI Query zu lesen und diese in eigenen Programmen zu nutzen. Auf Tricktresor finden Sie hierzu ein sehr gutes und einfach zu verstehendes Beispiel: Daten aus Query lesen

Nun kann es allerdings vorkommen, dass die Daten einer Query nicht mit dem eigenen SAP User abgefragt werden sollen. Gerade bei komplexen Analyse Berechtigungen kann es sehr von Vorteil sein eine Query mit verschiedensten Testusern auszuführen.

Für solche Fälle bietet der SAP Standard den Funktionsbaustein RSEC_SET_USERNAME.

* Set user for qvd
    call function 'RSEC_SET_USERNAME'
      exporting
        i_username = 'BI-TEST1.

Und das war es auch schon. Ab nun werden die Query Daten im Kontext des gesetzten Users ausgelesen.

Posted on 21. März 2015 in ABAP, Blog, Funktionsbaustein

Share the Story

Back to Top